Die wichtigsten Fragen zu Reinkarnationstherapie/ Rückführungen

 

 

IST ES MÖGLICH, DASS ICH DIE BILDER IN DEN

RÜCKFÜHRUNGEN NICHT VERKRAFTE?

Erfahrungsgemäß wird Ihnen Ihre Seele nur das zumuten, was Sie auch verkraften können. Das Ziel der Reinkarnationstherapie ist das Aufdecken von unbewussten Konflikten. Diese Konflikte sind erst der Grund für Ihr heutiges Problem. Es geht darum, Thematiken aus dem Schattenreich ins Licht zu heben und in Ihr heutiges Leben zu integrieren - hierdurch können Heilprozesse in Gang gesetzt werden und hierbei helfe ich Ihnen. Bisher ist es in meiner Erfahrung noch nicht vorgekommen, dass die Bilder aus einem früheren Leben so überwältigend waren, dass ein Klient aufgefangen werden müsste. Sollte dies doch einmal der Fall sein, dann stehe ich Ihnen als Therapeutin einfühlsam zur Seite. 

 

-------------------- 

 

IST REINKARNATIONSTHERAPIE GEFÄHRLICH?

Eine Therapie kann in dem Sinne gefährlich sein, als dass man durch Sie neue Sichtweisen zum Leben entwickeln kann und dadurch alte oder erlernte Sichtweisen ändert. Das Leben stellt eine stetige Entwicklung dar, wir machen jeden Tag neue Erfahrungen, lernen dazu oder auch nicht. Wenn das "normale" Leben in seiner Geschwindigkeit ein Fahrrad darstellt, dann stellen Sie sich Reinkarnationstherapie bitte als einen Porsche mit 500 PS vor, der über die Landstrasse des Lebens braust. Reinkarnationstherapie beschleunigt Erkenntnisse und diese Erkenntnisse wirken sich i.d.R. auch auf Ihr weiteres Leben aus.

Die Frage lautet: "Lust auf eine Spritztour im Porsche?"

 

--------------------

 

BIN ICH MIR WÄHREND EINER RÜCKFÜHRUNG NOCH

ÜBER MEIN HEUTIGES LEBEN IM HIER UND JETZT BEWUSST?

Ja, vollkommen! Sie sind sich jederzeit voll über Ihre heutige Identität auf meiner bewusst. Ich wende keine Hypnose an und ich manpuliere Sie nicht! Während der Rückführung befinden Sie sich lediglich ein einer leichten Trance. Sie haben theoretisch jederzeit die Möglichkeit, die Rückführung eigenständig abzubrechen.

 

--------------------

 

SIND DAS WIRKLICH FRÜHERE LEBEN, DIE ICH SEHE?

Für die Therapie ist diese Frage unerheblich, für die menschliche Neugier allerdings sehr interessant. Die Bilder, ihre Stimmigkeit im Nachhinein und der häufig sehr gute chronologische Ablauf, deutet sehr darauf hin, dass es sich um tatsächliche frühere Leben handelt. Einige Rückführungen sind nachprüfbar und wurden sogar bereits auf ihre Richtigkeit geprüft. Meine persönliche Meinung: Ja - es handelt sich um frühere Leben. Es kann aber durchaus einmal vorkommen, dass sich während einer Rückführung verschiedene Leben "überschneiden", dass in verschiedenen Leben hin und her "gesprungen" wird oder dass im Mittelalter mal ein Auto vorbei fährt. Dies sollte Sie aber nicht stören und für den Erfolg der Therapie ist es unwichtig. 

 

--------------------

 

KANN REINKARNATIONSTHERAPIE MEIN SYMPTOM/

MEIN PROBLEM HEILEN?

Heilsein bedeutet übersetzt "Ganzsein". Reinkarnationstherapie ist eine ganzheitliche Heilmethode, die sämtliche Ebenen des Menschseins einbezieht. Kein seriöser Therapeut wird Ihnen Heilversprechen für seine Methode geben können; auch kein Reinkarnationstherapeut. Fakt ist: Die Reinkarnationstherapie geht tiefer, als jede andere Therapiemethode, die ich kenne. Im Rahmen eines ganzheitlichen Weltbildes vertreten wir den Standpunkt, dass Krankheit das Resultat eines verdrängten Persönlichkeitsanteils ist. In der Reinkarnationstherapie gehen wir auf die Suche nach diesen Seelenanteilen. Und wenn es uns gelingt, diese Anteile zu finden, wieder ins heutige Leben zu integrieren, dann ist die Voraussetzung für eine Heilung auf tiefster Ebene geschaffen. 

 

--------------------

 

ICH GLAUBE NICHT AN WIEDERGEBURT - WIRKT DIE THERAPIE TROTZDEM?

Die Bilder, die während den Rückführungen auftauchen sind Seelenbilder! Im Endeffekt sind Orte, Personen und Umstände dieser "früheren Leben" nicht wichtig. Es geht um Ihre unbewussten Seelenanteile. Egal, ob Sie an Reinkarnation glauben oder nicht, diese Bilder gehören zu Ihnen, denn Sie kommen aus Ihrer Seele. Es ist Seelensprache und Sie werden sich darin wiedererkennen. Auch in Träumen erleben wir Bilder, die zu uns gehören und uns aktuelle Lebensthemen aufzeigen.

Sehen Sie die Reinkarnationstherapie einfach als Seelenbildertherapie und bleiben Sie offen für Neues - dann steht einer Therapie nichts im Wege!

 

--------------------

 

MUSS ICH EIN BESTIMMTES ALTER HABEN?

Nein, Reinkarnationstherapie ist für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren gleichermaßen geeignet. Kinder sollten zumindest so alt sein, dass Sie sich sprachlich adäquat ausdrücken können. 

 

--------------------

 

MUSS ICH IRGENDWELCHE VORAUSSETZUNGEN MITBRINGEN?

Sie sollten über ein möglichst normales Intelligenzniveau verfügen (keine Intelligenzminderung) und Sie sollten sprechen können. Mehr Voraussetzungen gibt es nicht. 

 

--------------------

 

MUSS ICH SONST NOCH ETWAS ZUR THERAPIE MITBRINGEN?

Sich selbst natürlich und vielleicht noch ein paar warme Socken! :-)

 

 

 


 

Katrin Biewer-Guttbier

Heilpraktikerin (Psychotherapie)

 

Praxisanschrift:

Beethovenstraße 34

56203 Höhr-Grenzhausen

 

Telefon: 02624 906 93 96

Mobil: 0178 546 09 07

 

Mail: katrin@renovatio-vivum.de

Skype: katrin.biewer-guttbier

 

Kontaktformular

 

Partnerseiten im WEB:

geistige-heilerin.com

reinkarnationstherapeutin.com

 

Selbstliebe

Hier finden Sie meinen Artikel:

Selbstliebe - warum sie der wahre Schlüssel zur Heilung ist! 

 

Klicken Sie bitte HIER!

RPR 1 in meiner Praxis

Radiomoderator Kunze hat bei mir eine Rückführung in eines seiner früheren Leben gemacht. 

Reinkarnation - was ist das eigentlich?

Artikel zum Thema Reinkarnation. Was bedeutet Reinkarnation und warum gibt es sie überhaupt?

 

Klicken Sie bitte HIER!