Kosmischer Weckruf

EIN GEDICHT IN CORONA-ZEITEN

 

 

 

 

Hallo Mensch!

Der du brav in deinem Haus ausharrst und auf das Ende wartest. Es ist soweit. Die Zeit ist da, sich zu erinnern. Lange hast du darauf hingearbeitet. Viele Äonen. Du hast dich schmerzvoll abgewendet von deinem ewigen Licht. Bist gewandert durch die Zeitalter der Erde, warst mutig und ängstlich zugleich. Bist gestorben und wiedergeboren worden. Unendlich viele Male. Du hast erfahren, was Menschsein bedeutet, mit allen dunklen und hellen Anteilen.

 

Hallo Mensch!

Die Zeit des Erwachens ist da! Vielleicht liegst du noch immer in deinem warmen Bett und träumst? Doch auch du wälzt dich bereits unruhig herum, bereit, schon sehr bald deine Augen zu öffnen. Und wenn du erst einmal sehend bist, wirst du die Augen niemals mehr schließen.

 

Hallo Mensch!

Wir sind diejenigen, die im Hintergrund arbeiten. Wir haben uns entschieden, das Erwachen voranzutreiben. Wir sind die Indigos, die Kristallkinder, diejenigen, die die Geschichte der Erde mitgeprägt haben und diejenigen, die zum ersten Mal hier sind. Für dich! Für uns! Für die Erde! Für das Erwachen! Die kritische Masse ist erreicht. Mutter Erde erhebt sich. Die Menschheit erhebt sich.

 

Es gibt kein Zurück, es gibt nur ein Voran.

 

Hallo Mensch!

Wenn etwas Neues entsteht, muss etwas Altes vergehen. Das Sterben ist schmerzhaft, du hältst fest an seinem Sein. Der Tod ist eine ungewisse Welt. Aber du bist nicht alleine. Es geht uns allen so. Die Zeit des Loslassens ist gekommen. Du weißt, was dich auf der anderen Seite erwartet. Du spürst es intuitiv. Doch du kannst es noch nicht glauben. Noch immer fühlst du dich klein. Geliebter Mensch! Das wird sich bald ändern.

 

Hallo Mensch!

Du berührtest die Erde durch dein ureigenes Trauma. Es hat dich zerrissen, deine Seele verletzt. Es hat dich abgespalten von den Anderen und von dir selbst. Um dich wieder zu vereinen, gehst du nun durch ein globales Trauma. Es wird dich verbinden mit den Anderen, mit dir selbst. Du wirst dich erinnern. Und es wird größer sein, als alles, was du als Mensch je erfahren durftest.

 

Hallo Mensch!

Noch sitzt du brav in deinem Haus. Hast dich zurückgezogen in deine eigene Persönlichkeit. Als Mensch hast du gelernt, dich hier sicher zu fühlen. Du willst nicht verletzt werden. Hältst Abstand vom Anderen, denn du scheust die Einheit. Verdeckst deinen Mund, denn die Wahrheit könnte in dich eindringen und dich zerstören. Verdeckst deine Hände, denn du weigerst dich zu begreifen, was geschieht. Verdeckst dein Gesicht, denn du willst dein wahres Sein im Spiegel nicht erkennen.

 

Hallo Mensch!

Um in den Himmel aufzusteigen, musst du erst die Hölle kennenlernen. Du wirst hinabsteigen in die Untiefen seines Seins. Du wirst die Dunkelheit in ihrer reinsten Form erblicken. Es ist der Ort, an dem unsere inneren Dämonen hausen. Monster, Drachen, Echsen, der Teufel selbst. Gefühlskalt, Grausam und leer. Es ist Zeit, sie endlich zu sehen und anzunehmen. Anzuerkennen, dass sie hier sind. Wir alle, geschlossen als Menschheit. Denn sie gehören zu uns. Sie sind ein Teil dieser Erde, ein Teil unseres Menschseins.

 

Hallo Mensch!

Um in den Himmel aufzusteigen, musst du erst die Hölle kennenlernen. Du wirst hinabsteigen, in die Untiefen deines Seins. Und du wirst ihm begegnen. Deinem tiefsten Schmerz. Es ist der Ort, an dem unsere inneren Kinder leben. Diejenigen, die wir seit jeher verdrängt haben. Die Schwachen, die Ausgehungerten, die Unwissenden, die Versklavten, die Wertlosen, die Vergessenen, die Gespaltenen, die Eingesperrten. Lange haben wir sie nicht sehen wollen, ihre Schreie nicht hören wollen. Es ist an der Zeit, ihnen Liebe zu schenken, sie zu umarmen. Wir alle, geschlossen, als Menschheit. Denn sie gehören zu uns. Sie sind ein Teil unserer Seele, ein Teil unseres Menschseins.

 

Hallo Mensch!

Hab` keine Angst vor deinem wahren Sein. Du bist größer, als das, was dir Zeit deines Lebens erzählt wurde. Es gibt einen Grund dafür, warum du dich klein fühlst. Die Geschichtenerzähler wollten nicht, dass du dich erinnerst. Sie wollten dich dumm halten. Sie wollten verhindern, dass du die Monster und Kinder befreist. Denn sie wissen, dass wahre Heilung nur möglich ist, wenn man die eigene Dunkelheit erblickt.

 

Hallo Mensch!

Du bist dabei, dich zu vernetzen. Du verbindest dich bereits. Du willst die Einheit. Unbedingt. Du fühlst dich wohl mit Gleichgesinnten, du genießt die Zeit mit deiner Familie. Du bist dankbar für das Licht am Ende des Tunnels, nachdem du den Weg durch die Dunkelheit der Einöde beschritten hast.

 

Nun liegt es an dir, dich zu entscheiden. Wir wollen uns alle an die Hände nehmen. Und wenn wir uns berühren, dann werden wir wieder Eins sein. Wir heilen alle Wunden, die wir als Menschheit in uns tragen. Nicht alleine. Gemeinsam! In Liebe! Wir werden eine Rasse. Wir werden eine Welt. Eine goldene Welt. Wir tragen uns Gegenseitig in unserem Licht und unserer Dunkelheit.

 

Hallo Mensch!

 

Hallo Monster!

 

Hallo geschundenes Kind!

 

Willkommen göttliches Selbst!

 

 

 

Katrin Biewer-Guttbier, 15.04.2020

 

Zu Ihrer Information: 

 

Meine Praxis bleibt auch in Zeiten von Corona geöffnet.

 

Während den Sitzungen findet kein körperlicher Kontakt statt und ich betreue immer nur einen Klienten gleichzeitig. 

 

Sollten Sie eine Fernbehandlung bevorzugen, so ist diese natürlich auch gerne über das Telefon oder auch per Skype möglich. 

Katrin Biewer-Guttbier

Heilpraktikerin (Psychotherapie)

 

Praxisanschrift:

Hohlstraße 23 a

56235 Ransbach-Baumbach

 

Telefon: 02623 823 11 37

Mobil: 0178 546 09 07

 

Mail: katrin@renovatio-vivum.de

Skype: katrin.biewer-guttbier

 

Kontaktformular

 

Partnerseiten im WEB:

geistige-heilerin.com

reinkarnationstherapeutin.com

 

CORONA als Möglichkeit für inneres Wachstum

 

Hier geht es zu meinem neuen Artikel. Wie kann ich mit der Corona-Krise im Rahmen der Schattenintegration umgehen?

 

Bitte HIER klicken!

Selbstliebe

Hier finden Sie meinen Artikel:

Selbstliebe - warum sie der wahre Schlüssel zur Heilung ist! 

 

Klicken Sie bitte HIER!

Reise ins Licht

Warum bin ich hier? Wie viele Tode bin ich schon gestorben? Horst Leuwer und Katrin Biewer-Guttbier begleiten Menschen im Rahmen spiritueller Rückführungen auf der Suche nach Antworten. 

Reinkarnation - was ist das eigentlich?

Artikel zum Thema Reinkarnation. Was bedeutet Reinkarnation und warum gibt es sie überhaupt?

 

Klicken Sie bitte HIER!

RPR 1- Rückführung

Radiomoderator Andreas Kunze hat bei mir eine Rückführung in ein früheres Leben gemacht.